GESCO-Gruppe: Vom Stahlwerk bis zum 3D-Druck

Die GESCO-Gruppe: 17 Hidden Champions des industriellen Mittelstands. Etablierte Nischenanbieter mit Schwerpunkt in den vier Segmenten Produktionsprozess-Technologie, Ressourcen-Technologie, Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie sowie Mobilitäts-Technologie. Innerhalb dieser Bereiche reicht die Bandbreite von der Stahlerzeugung bis zum 3D-Druck, von der Pflugschar bis zum Tragarm für die Medizintechnik.

Die Unternehmen sind in ihren jeweiligen Märkten anerkannte Player mit etablierten Marken. Viele sind Nischenanbieter, einige Marktführer. Die Geschäftsmodelle sind voneinander unabhängig, aber alle technologisch orientiert.

Lassen Sie sich von der Vielfalt und Leistungskraft des industriellen Mittelstands inspirieren. Lernen Sie in Text, Bild und Film 17 spannende Geschäftsmodelle kennen.

Historie

1989

Eine Gruppe privater, dem Mittelstand nahestehender Investoren, erkennt das Nachfolgethema als drängendes Problem des Mittelstands und gründet GESCO. Das Ziel: mittelständische Industrieunternehmen ohne innerfamiliäre Nachfolgelösung setzen unter dem Dach einer schlanken Holding ihre erfolgreiche Entwicklung fort 

News & Aktuelles

14.11.2016 - Pressemitteilung GESCO: Erstes Halbjahr von Auftragsverschiebungen belastet, Ausblick konkretisiert

Erstes Halbjahr durch Verschiebungen bei Großaufträgen geprägt * Besserung im dritten Quartal, Belastungen im vierten Quartal ... weiterlesen

Finanzkalender

  • 08. Dezember 2016 Münchner Kapitalmarkt Konferenz / München Calendar
  • 14. Februar 2017 Veröffentlichung der Zahlen für die ersten drei Quartale (01.04. bis 31.12.2016) / www.gesco.de Calendar
  • 29. Juni 2017 Bilanzpressekonferenz / Calendar

Die Aktie

GESCO AG

Johannisberg 7
42103 Wuppertal

Telefon +49 (0)202 248200
Fax +49 (0)202 2482049

Internet www.gesco.de
E-Mail info(at)gesco.de