Die GESCO-Aktie

Nachhaltige Wertsteigerung: GESCO an der Börse 

GESCO ist ein börsennotiertes Unternehmen aus Überzeugung. Allen Veränderungen und Verwerfungen an den Kapitalmärkten zum Trotz sind wir von der Grundidee der Börse überzeugt: Unternehmen und Investoren zum beiderseitigen Nutzen zusammenzubringen.

Das IPO im März 1998 war daher ein zentraler Bestandteil der Firmenstrategie, um das künftige Wachstum der GESCO-Gruppe zu finanzieren. Später gelang es uns, durch Kapitalerhöhungen zusätzliche Finanzmittel für weitere Akquisitionen aufzunehmen.

Auch unsere Anleger haben am wirtschaftlichen Erfolg der GESCO-Gruppe partizipiert – in Form von Kursgewinnen und durch unsere nachhaltige, kalkulierbare Dividendenpolitik.

Stammdaten der GESCO-Aktie

ISINDE000A1K0201
WKNA1K020
Art der AktieNamensaktie
Grundkapital10.839.499 €
Anzahl der Aktien10.839.499
Börsengang24. März 1998
Emissionskurs (damalige Aktienzahl 2.500.000)42 DM / 21,47 €
TickerGSC1
Reuters CodeGSCG.DE
TransparenzstandardPrime Standard
BörsenplätzeXETRA, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, München, Hannover, Hamburg, Berlin


Weitere Informationen zur GESCO-Aktie finden Sie auf unserem Factsheet.

Stabile Aktionärsstruktur

Private wie institutionelle Investoren sind vom GESCO-Modell überzeugt und bilden eine stabile Aktionärsstruktur. Der Freefloat beläuft sich gemäß der Definition der Deutschen Börse auf 86,3 Prozent. Rund 13,7 Prozent werden von dem Unternehmer Stefan Heimöller gehalten, der seit Juli 2013 Mitglied im Aufsichtsrat der GESCO AG ist. Ein weiterer bedeutender Aktionär ist die Investmentaktiengesellschaft für langfristige Investoren TGV mit 12,8 Prozent. Die restlichen Anteile verteilen sich auf rund 7.500 Depots von Privatanlegern und institutionellen Investoren. Letztere sind zumeist Langfrist-Anleger wie Stiftungen, klassische Fondsgesellschaften, Vermögensverwalter und Family Offices. Der überwiegende Teil der Aktionäre ist in Deutschland ansässig. Weitere Schwerpunkte bilden die Schweiz, Luxemburg, die USA und Großbritannien.

Aktionärsstruktur


 
 Kursentwicklung der GESCO-Aktie

Die GESCO-Aktie [ISIN: DE000 A1K0201] hat sich seit dem Börsengang im März 1998 deutlich positiv entwickelt. Anleger der ersten Stunde können sich nicht nur über Kurssteigerungen, sondern auch über Dividenden von insgesamt 25,49 Euro je Aktie freuen. Damit liegen die Ausschüttungen über dem damaligen Emissionspreis. Eine durchaus beachtliche Rendite angesichts des diversifizierten und vergleichsweise risikoaversen Geschäftsmodells der GESCO AG.