# GESCO AG: News detail

Gesco AG: Die GESCO-Gruppe übertrifft ihre Ziele leicht und schlägt eine Dividende von 2,50 EUR je Aktie vor

24.05.2013
Gesco AG  / Schlagwort(e): Dividende

24.05.2013 16:40

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Wuppertal, 24. Mai 2013 - Die GESCO-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2012/2013
(01.04.2012 bis 31.03.2013) ihre Ziele leicht übertroffen. Nach den noch zu
testierenden Zahlen stieg der Konzernumsatz um 6 % auf 440,4 Mio. EUR
(Vorjahr 415,4 Mio. EUR). Der Konzernjahresüberschuss nach Anteilen
Dritter erreichte 20,9 Mio. EUR; im Vorjahreswert von 22,5 Mio. EUR war
auch ein Einmalertrag von 0,7 Mio. EUR enthalten. Das Ergebnis je Aktie
nach IFRS belief sich auf 6,30 EUR; dem Vorjahreswert von 7,40 EUR lag
noch eine deutlich niedrigere gewichtete durchschnittliche Aktienzahl
zugrunde, da Ende des vergangenen Geschäftsjahres eine Kapitalerhöhung in
Höhe von knapp 10 % des Grundkapitals durchgeführt wurde.

Die Zahlen liegen leicht über der zuletzt im Februar 2013 bekräftigten
Planung, die einen Konzernumsatz von 438 Mio. EUR sowie einen
Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter von 20,5 Mio. EUR vorsah.
Insgesamt hat die GESCO-Gruppe einen Rekord-Umsatz und das drittbeste
Ergebnis der Unternehmensgeschichte erwirtschaftet.

Auf Basis der vorläufigen Zahlen geht der Vorstand von einem
Dividendenvorschlag von 2,50 EUR je Aktie aus; im Vorjahr war eine
Rekorddividende von 2,90 EUR je Aktie ausgeschüttet worden.

Der Abschluss für das Geschäftsjahr 2012/2013 und der Ausblick für das neue
Geschäftsjahr 2013/2014 werden anlässlich der
Bilanzpressekonferenz/Analystenkonferenz am 11. Juni 2013 vorgestellt.

Die Vorjahresergebnisse sind im Konzernabschluss 2012/2013 wegen der
vorzeitig angewendeten neuen IAS-19-Vorschriften zur Bilanzierung der
Pensions- und Altersteilzeitverpflichtungen niedriger als bislang
ausgewiesen - der Konzernjahresüberschuss 2011/2012 nach Anteilen Dritter
um rund 0,1 Mio. EUR, das Ergebnis je Aktie nach IFRS um 0,04 EUR.


Investor Relations - Oliver Vollbrecht 
Tel. 0202 24820-18
Fax 0202 24820-49 
E-Mail: info@gesco.de
Internet: www.gesco.de 


24.05.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Gesco AG
              Johannisberg 7
              42103 Wuppertal
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)202 248200
Fax:          +49 (0)202 2482049
E-Mail:       gesco@gesco.de
Internet:     www.gesco.de
ISIN:         DE000A1K0201
WKN:          A1K020  
Indizes:      SDAX
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------