# GESCO AG: News detail

GESCO erhöht Planung auf 
ein Ergebnis je Aktie von 6,95 €

09.11.2011

Wuppertal, 9. November 2011 – Im ersten Halbjahr (01.04. bis 30.09.2011) des laufenden Geschäftsjahres 2011/2012 erzielte die GESCO-Gruppe ein starkes Wachstum bei Auftragseingang und Umsatz sowie einen deutlich überproportionalen Anstieg der Ergebniskennzahlen. Auch die Geschäftstätigkeit im dritten Quartal verlief auf einem hohen Niveau und schloss mit einem Auftragsbestand auf Rekordhöhe. Im dritten Quartal wird zudem ein positiver Einmaleffekt von rund 0,7 Mio. € aus zwei Rechtsstreitigkeiten verbucht werden.

Vor diesem Hintergrund erhöht die GESCO AG ihre Planung für das Gesamtjahr. Sie erwartet nun einen Konzernumsatz von rund 400 Mio. € (bislang 390 Mio. €) und einen Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter von rund 21 Mio. € (bislang 19 Mio. €) bzw. ein Ergebnis je Aktie nach IFRS von 6,95 € (bislang 6,29 €).

Der vollständige Halbjahresfinanzbericht für das laufende Geschäftsjahr 2011/2012 wird am 15. November 2011 veröffentlicht.