# GESCO AG: News detail

GESCO erwirbt Dömer-Gruppe und prüft Kapitalerhöhung bis 10 % des Grundkapitals

30.08.2005

Wuppertal, 30. August 2005 – Die im Prime Standard notierte Beteiligungsgesellschaft GESCO AG hat die Dömer-Gruppe in Lennestadt vollständig erworben. Die Gruppe besteht aus der Dömer Stanz- und Umformtechnik GmbH + Co. KG sowie aus der J. Dömer Werkzeugbau GmbH und erwirtschaftet mit rund 80 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von über 10 Mio. EUR. In das Konzernergebnis der GESCO-Gruppe für das laufende Geschäftsjahr 2005/2006 (01.04.2005 – 31.03.2006) wird die Dömer-Gruppe mit vier Monaten eingehen.

Vorstand und Aufsichtsrat der GESCO AG prüfen vor dem Hintergrund dieser Akquisition die Möglichkeit, eine Kapitalerhöhung in Höhe von bis zu 10 % des gegenwärtigen Grundkapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre durchzuführen. Die Hauptversammlung 2004 hatte ein entsprechendes genehmigtes Kapital geschaffen.