# GESCO AG: News detail

GESCO übernimmt führenden Bandstahl-Veredler PGW

21.12.2016

DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Firmenübernahme

21.12.2016 / 13:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Wuppertal, 21. Dezember 2016 - Die GESCO AG hat im Rahmen einer Nachfolgeregelung die Pickhardt & Gerlach-Gruppe (PGW) in Finnentrop erworben, einen führenden Veredler von Bandstahl. Verkäufer ist die Unternehmerfamilie Hekhorn, die PGW im Jahre 1990 übernommen und seither deutlich ausgebaut hat. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung.

PGW veredelt kaltgewalzten Bandstahl auf hochautomatisierten Fertigungsanlagen und vermarktet ihn anschließend in Form von vernickeltem, verkupfertem, vermessingtem oder verzinktem Bandstahl in kundenspezifischen Qualitäten und Dimensionen. Als ein führender Veredler von Bandstahl verfügt das Unternehmen über eine breite, von langjähriger Zusammenarbeit geprägte Kundenbasis in den Branchen Elektroindustrie, Automotive, Dekoration, Sportbedarf und Büromaterial. Das 1902 gegründete Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von rund 30 Mio. EUR, von denen zwei Drittel im Ausland realisiert werden.

Der langjährige geschäftsführende Gesellschafter Michael F. Hekhorn wird dem Unternehmen für eine Übergangszeit beratend zur Verfügung stehen; der Geschäftsführer Technik Dr. Paul Braun sowie die Vertriebsleitung Inland/Export mit Armin Wieland und Dirk Limberg werden weiterhin für PGW tätig sein und damit die Kontinuität in der Geschäftsleitung sicherstellen. Michael F. Hekhorn zur Übernahme: "Bei der Regelung der Nachfolge hatte für meine Familie und mich die zukunftssichere Fortführung des Unternehmens oberste Priorität, und insbesondere das Wohl der Belegschaft lag uns am Herzen. Wir haben uns für GESCO entschieden, weil uns der unternehmerische, langfristige Ansatz überzeugt hat. Bei diesem neuen Eigentümer sehen wir unser Lebenswerk in sehr guten Händen."

Dr. Eric Bernhard, Vorstandsvorsitzender der GESCO AG: "Herr Hekhorn hat PGW über Jahrzehnte zu einem Vorzeigeunternehmen seiner Branche geformt. PGW ist in der Ressourcentechnologie ein echter ,Hidden Champion' und könnte daher kaum besser zu unserer neuen Portfoliostrategie passen. Im Sinne der GESCO-Philosophie werden wir das Unternehmen langfristig begleiten und in seiner künftigen Entwicklung unterstützen."

Die Spezialbeschichtungslösungen von PGW in engsten Toleranzen bilden die Voraussetzung für Langlebigkeit ebenso wie für eine anspruchsvolle Optik der Endprodukte der PGW-Kunden, wie etwa Elektronik-Leistungsschutzschalter, Aktenordner oder auch Scheibenwischer.

Die GESCO AG ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Produktionsprozess-Technologie, Ressourcen-Technologie, Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie sowie der Mobilitäts-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.

Investor Relations - Oliver Vollbrecht
Tel. 0202 24820-18 - Fax 0202 24820-49
E-Mail: info@gesco.de - Internet: www.gesco.de



21.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this