GESCO: Spezialist für Nachfolgefragen im Mittelstand

Die GESCO AG erwirbt als Langfrist-Investor erfolgreiche Unternehmen des industriellen Mittelstands. Seit der Gründung 1989 haben wir eine starke Gruppe von „Hidden Champions“, Markt- und Technologieführern aufgebaut. 1998 ging GESCO an die Börse, die GESCO-Aktie ist im Prime Standard notiert.

Unsere Tätigkeit verstehen wir als langfristig und nachhaltig. Wir setzen bewährte Geschäftsmodelle fort und entwickeln sie weiter. Unsere zentrale Aufgabe besteht darin, Wachstumspotenziale zu nutzen und die Zukunftsfähigkeit der Gruppe langfristig zu sichern. So schaffen wir Mehrwert für alle Beteiligten: die Aktionärinnen und Aktionäre, die Belegschaften, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner aller Art.

Die Strategie: mittelständisch, unternehmerisch, nachhaltig

Perlen des Mittelstands werden sie genannt oder „Hidden Champions“ – gut geführte, erfolgreich positionierte Unternehmen. Sie punkten mit ihren mittelstandstypischen Stärken: Marktnähe, Kundenorientierung, Innovationskraft, hohe Identifikation der Mitarbeiter und kurze Entscheidungswege. Die GESCO AG identifiziert und erwirbt diese Perlen und bietet ihnen eine langfristige Heimat in der Gruppe.

Zur vollständigen Strategie der GESCO AG

Das GESCO-Management: mittelständisch, unternehmerisch, erfahren

Unternehmerisches Denken prägt das Handeln von Vorstand und Aufsichtsrat. Gemeinsam fühlen sie sich einer auf Nachhaltigkeit angelegten Unternehmensführung verpflichtet.

Kurzbiografien Vorstand und Aufsichtsrat

Nachhaltigkeit – bei GESCO mehr als nur ein Wort

Nachhaltigkeit ist tief in der DNA der GESCO verankert: Die meisten unserer Unternehmen sind viele Jahrzehnte alt. Als Langfrist-Investor führen wir ihre bewährten Geschäftsmodelle fort und entwickeln sie gemeinsam mit dem jeweiligen Management weiter. Ohne nachhaltiges Wirtschaften wären diese Mittelständler nicht da, wo sie heute stehen.

Nachhaltigkeit - gelebt von Anfang an